Die Jahresausstellung 2021

Die Ausstellungsgalerie

Unsere Jahresausstellung 2021, die vom 17. Oktober bis zum 01. November in der „Alten Schule“ in Eriskirch stattgefunden hat, ist beendet. Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie haben in diesem Jahr ziemlich genau 400 Besucher den Weg in die Ausstellung gefunden. Vielen Dank für das Interesse und die vielen netten und informativen Gespräche, die wir mit Ihnen führen durften!

Es zeigt uns, dass die  Jahresausstellung eine wichtige Position im kulturellen Terminkalender der Gemeinde darstellt. Sie ist aber auch eine Bestätigung für die Fotografen der Fotogruppe, die viel Zeit in ihr Hobby investieren um die tollen Fotos zu machen, die wir Ihnen dann als hochwertige FineArt-Prints in der Ausstellung präsentieren.

60 Ausstellungsbilder auszusuchen ist nicht ganz einfach, denn es stehen viel mehr Fotos zur Auswahl, als wir tatsächlich zeigen können. Der Auswahlprozess findet folgendermaßen statt: Jedes Mitglied darf drei seiner Lieblingsbilder abgeben, eines davon hängt auf jeden Fall in der Ausstellung. Wenn dann zur maximalen Anzahl von 60 Bildern noch eine Differenz sein sollte, werden die restlichen Bilder von einer Jury nach Motiv und Qualität ausgesucht. Das stellt sicher, dass jedes Mitglied unseres Vereins mindestens ein, aber maximal drei Bilder ausstellen darf.

Für den Ausdruck der Bilder ist jeder selbst verantwortlich. Teilweise werden Druckdienstleister in Anspruch genommen, in vielen Fällen drucken die Fotografen ihre Bilder aber selbst aus. Auf speziellen Fotodruckern können Formate bis A2+ realisiert werden. Selbst zu drucken hat den Vorteil, dass man den gesamten Produktionsprozess selbst kontrollieren kann und am Ende das Ergebnis erhält, dass man sich als Fotograf wünscht und das Ihnen, den Besuchern, gefällt!