Inka Wilms

kein fotografischer Schwerpunkt

Ich habe früher nie fotografiert!

Durch den Kauf der ersten Digitalkamera im Jahr 2010 wurde die Leidenschaft für dieses schöne Hobby in mir geweckt. Die moderne Digitaltechnik ermöglichte mir einen schnellen Lernerfolg und kreative Möglichkeiten, die ich nie für möglich gehalten hätte.

Anfänglich fotografierte ich nur auf Reisen und fasste die Ereignisse und Besonderheiten in diversen Fotobüchern zusammen. Im Laufe der Jahre stieg der Anspruch an die Motivwahl, die Qualität der Fotos, deren Bearbeitung  und das Layout der Fotobücher. Kurz: Ich durchlief eine fotografische Evolution!

Durch die Mitgliedschaft in der Fotogruppe Kreativ fotografiere ich auch zunehmend mit viel Spaß im Alltag. Ich lerne immer noch stetig dazu und genieße den Erfahrungsaustausch und die Motivation der Gruppe.

Ich fotografiere mit Nikon Spiegelreflexkameras und kann auf Objektive zwischen 16 mm und 500 mm Brennweite zurückgreifen.